home
Jetzt Spenden

Menü

Tagesplan motiv
< Startseite

Tagesplan

23.05.2024
Wählen Sie ein Datum
pdf-download
home

Tagesplan 23/05/2024

MitmachaktivitätHaus-Nr.Zeit
Waldspielplatz33110.00 - 17.00
Alles deins – kreiere den Ballenberg neu36110.15 - 16.30
Haus zum Mitmachen22110.15 - 16.30
Hobeln und Werken102110.15 - 16.30
Kinderspiele62210.15 - 16.30
Seidenatelier85110.15 - 16.30
Wasser marsch!49110.15 - 16.30
Zauberwald71110.15 - 16.30
Ziegeldach decken14110.15 - 16.30
Bergtraditionen zum Anfassen136111.30 - 16.30
Kaffeestube136111.30 - 16.30
Handwerks-DemonstrationHaus-Nr.Zeit
Backen51310.15 - 14.00
Brotbacken33310.15 - 12.00
Hutmachen21110.15 - 16.30
Räuchern32110.15 - 16.30
Seilen106110.15 - 16.30
Spinnen 64110.15 - 16.30
Töpfern105110.15 - 16.30
Weben111110.15 - 16.30
Käsen136111.00 - 12.30
Knochenstampfen69213.00 - 13.15
Sägen69113.15 - 15.45
Knochenstampfen69216.00 - 16.15

Unser Programm heute

Sortieren nach
Option wählen
Im Freilichtmuseum Ballenberg gibt es einen Waldspielplatz mit Siebenschläferbau.

Waldspielplatz

Mitmachaktivität

Lauschen und balancieren, auf Sand bauen und verstecken – der Spielplatz am Waldesrand neben dem Bauernhaus aus Ostermundigen (331) lädt Kinder aller Altersstufen zum heiteren Verweilen ein.

23.05.2024
10.00 - 17.00
Mutz- und Schurz Magnetspiel im Ballenberg

Alles deins – kreiere den Ballenberg neu

Mitmachaktivität

Unsere kleinsten Gäste gestalten den Ballenberg nach ihren eigenen Vorstellungen – Magnetspiel sei Dank!

23.05.2024
10.15 - 16.30
An einigen Tagen wird im Freilichtmuseum Ballenberg gebacken. Dabei entstehen köstliche Apfelkuchen, Flammkuchen und vieles mehr. Die Gäste dürfen von den Leckereien kosten.

Backen

Handwerks-Demonstration

An einigen Tagen wird im Freilichtmuseum Ballenberg gebacken. Dabei entstehen köstliche Apfelkuchen, Flammkuchen und vieles mehr. Die Gäste dürfen von den Leckereien kosten.

23.05.2024
10.15 - 14.00
Das Handwerk Brotbacken wir im Freilichtmuseum Ballenberg im Detail gezeigt.

Brotbacken

Handwerks-Demonstration

Eigenes Brot zu backen war in früheren Zeiten von grösster Wichtigkeit, um die Ernährung zu sichern. Die Bäuerinnen backten ihr Brot in den Backhäusern, die oft im Besitz der Gemeinde waren. In der Backstube im Stöckli aus Detligen/Radelfingen (333) heizen die Bäckerinnen und Bäcker des Museums jeden Tag frühmorgens den Holzofen ein.

23.05.2024
10.15 - 12.00
Auf dem Ballenberg im Haus zum Berühren können Kinder viel anfassen und ausprobieren.

Haus zum Mitmachen

Mitmachaktivität

Hier darf nicht nur berührt, sondern auch aktiv mitgemacht werden. Je nach Tag können Sie unter kundiger Anleitung Strohflechten, Werken oder gar Sackdrucken.

23.05.2024
10.15 - 16.30
Hobeln und Werken, eine Mitmachaktivität im Freilichtmuseum Ballenberg

Hobeln und Werken

Mitmachaktivität

Die Hobbywerkstatt im Wohnhaus aus Matten BE (1021) lädt zum Selbermachen ein.

Mit dem Handhobel werden Holzoberflächen, Fugen und Kanten bearbeitet. An der Werkbank kannst du dieses Werkzeug ausprobieren und deinen Span mitnehmen. Am zweiten Tisch stehen gefundene, übrig gebliebene und zur Wiederverwertung gesammelte Materialien bereit zum Basteln. Ideen dazu finden Sie vor Ort im Skizzenbuch. Dort können Sie ihr Projekt auch für andere Besucherinnen und Besucher aufzeichnen.

23.05.2024
10.15 - 16.30
Im Freilichtmuseum Ballenberg wird das Handwerk Hutmachen demonstriert.

Hutmachen

Handwerks-Demonstration

Im Jahr 2000 konnte das Freilichtmuseum Ballenberg eine komplette Hutmacherwerkstatt übernehmen. Sie hat ihr neues Zuhause im Wohnhaus Villnachern AG (211) gefunden. An einigen Tagen in der Woche kann man den Hutmacherinnen und Hutmachern bei der Arbeit zuschauen.

23.05.2024
10.15 - 16.30
Im Freilichtmuseum Ballenberg können Kinderspiele ausprobiert werden.

Kinderspiele

Mitmachaktivität

Im Untergeschoss des Kornspeichers aus Wellhausen TG (622) verweilen unsere kleinen Gäste mit den Spielsachen ihrer Vorfahren. Kinder können Stelzen laufen, und Steckenpferd reiten, Kinderbücher anschauen oder Bauklötze auftürmen, Stoffpuppen kleiden und Ringe werfen - wer kennt die alten Spiele noch?

23.05.2024
10.15 - 16.30
Handwerk Räuchern im Bauernhaus aus Madiswil BE (321) im Freilichtmuseum Ballenberg.

Räuchern

Handwerks-Demonstration

In der dunklen Küche des Bauernhauses aus Madiswil BE (321) haben Bauersfrauen täglich Essen zubereitet. Sie standen viele Stunden an der niedrigen Herdstelle im Rauch – ein Alltag, den wir uns nur noch schwer vorstellen können. Der Rauch des Herdfeuers diente dazu, Würste, Speck und andere Fleischstücke haltbar zu machen. Heute hängen unter der Decke Würste im Rauch, die Sie im «Hausgemachten» erhalten.

23.05.2024
10.15 - 16.30
Seidenproduktion im Freilichtmuseum Ballenberg: Ein unscheinbares Tierchen produziert einen der kostbarsten Stoffe der Welt: die Seide.

Seidenatelier

Mitmachaktivität

In einen Raum voller feiner Materialien eintauchen und der Kreativität freien Lauf lassen: Dies ist im Seidenatelier möglich.

23.05.2024
10.15 - 16.30
Lernen Sie im Freilichtmuseum Ballenberg das Handwerk Seilen kennen.

Seilen

Handwerks-Demonstration

Die Seilerei aus Unterägeri ZG (1061) im Freilichtmuseum Ballenberg ist ein auffälliges Gebäude. Dabei ist der 52 Meter lange Schopf nur der Rest des ursprünglich doppelt so langen Gebäudes. Im Innern des «Schlauchs» zeigen die Ballenberg-Seiler jeweils an einem Tag in der Woche, wie das Handwerk funktioniert.

23.05.2024
10.15 - 16.30
Im Freilichtmuseum Ballenberg wird gezeigt wie Flachs versponnen wird.

Spinnen

Handwerks-Demonstration

Im Wohnhaus aus Blatten VS (1111) und im Bauernhaus aus Wila ZH (641) werden regelmässig Flachs und Wolle zu Faden versponnen. Geduld und geschickte Hände sind beim Verspinnen von pflanzlichen Fasern oder Tierhaar gefragt. Spinnen ist Fleissarbeit. Manchmal kommt man aber auch in geselligen Gruppen zusammen, um während des Spinnens miteinander zu schwatzen.

23.05.2024
10.15 - 16.30
Handwerk Töpfern im Kleinbauernhaus mit Töpferei aus Unterseen BE (1051) im Freilichtmuseum Ballenberg.

Töpfern

Handwerks-Demonstration

Im Haus aus Unterseen BE (1051) befindet sich eine kleine Töpferei, wie man sie früher in den Dörfern angetroffen hat. Vom Drehen an der Scheibe über das Vorbrennen (Schrühbrand) und den Glasurbrand bis zum Bemalen mit Engobe sind im Ballenberg viele Arbeitsschritte zu sehen. Die Töpferwaren können auch in der Töpferei selber gekauft werden.

23.05.2024
10.15 - 16.30
Die Mitmachaktivität «Wasser marsch!» begeistert Gross und Klein im Freilichtmuseum Ballenberg.

Wasser marsch!

Mitmachaktivität

Es brennt! Beim Brandboden können unsere kleinen Gäste Feuerwehr spielen. Wenn der Eimer mit Wasser gefüllt ist, wird die Handspritze zur Hilfe genommen. Mit aller Kraft soll genug Wasser gepumpt werden, um das Feuer zu löschen. Der Brand ist erst besiegt, wenn das Glöckchen klingelt.

23.05.2024
10.15 - 16.30
Im Freilichtmuseum Ballenberg wird regelmässig das Handwerk Weben gezeigt.

Weben

Handwerks-Demonstration

Regelmässig sitzen Weberinnen am 200-jährigen Webstuhl und lassen die Schiffchen über den Zettel gleiten. Wo gewoben wird, sind auch handgewobene Produkte erhältlich. Zum Beispiel die legendären Znüni- oder Brotsäcke mit Haslitaler Muster oder eben Handtücher und Kirschsteinsäcke aus Leinen.

23.05.2024
10.15 - 16.30
Kinder entdecken den Zauberwald im Freilichtmuseum Ballenberg.

Zauberwald

Mitmachaktivität

Ein Wichtel und seine Kumpanin treffen sich am Waldrand. Sie sind die Leitfiguren der Ausstellung Zauberwald im Haus aus Sachseln OW (711) und führen die Kinder von einem Thema zum anderen.

23.05.2024
10.15 - 16.30
Im Freilichtmuseum Ballenberg gibt es Stationen zum Mitmachen und Ausprobieren. So auch hier: Versuchen Sie sich beim Ziegeldachdecken.

Ziegeldach decken

Mitmachaktivität

Schwer sind die einzelnen Biberschwanzziegel, doch halten sie ein Dach über viele Jahre dicht. Leg selber Hand an und decke unsere Häuschen neu.

23.05.2024
10.15 - 16.30
Erleben Sie wie frischer Käse im Freilichtmuseum Ballenberg hergestellt wird.

Käsen

Handwerks-Demonstration

In der Käserei auf dem Ballenberg herrscht fast täglich Betrieb. Im Haus 1361, der Alpkäserei aus Kandersteg BE, sind nicht nur die verschiedenen Geräte zu sehen, die es zum Käsen braucht, hier kann man auch den Prozess des Käsens 1:1 mitverfolgen.

23.05.2024
11.00 - 12.30
Die Stube im Bauernhaus aus Brülisau AI im Freilichtmuseum Ballenberg.

Bergtraditionen zum Anfassen

Mitmachaktivität

Ein kleiner Ausschnitt unserer reichen Bergkultur wird hier greifbar. In diesem Raum kann alles ausprobiert und angefasst werden. Vom Melkstuhl umbinden bis zum Kuh melken. Unsere kleinen Gäste können sich wie vor 100 Jahren kleiden oder den Käse auf dem Rücken transportieren.

23.05.2024
11.30 - 16.30
Am geselligen Tisch der alten Wohn- und Schlafstube der Sennen steht Kaffee und Tee für Sie bereit.

Kaffeestube

Mitmachaktivität

Am geselligen Tisch der alten Wohn- und Schlafstube der Sennen in der Alpkäserei aus Kandersteg BE (1361) steht Kaffee und Tee für Sie bereit. 

23.05.2024
11.30 - 16.30
Die Knochenstampfe aus Knonau ZH im Freilichtmuseum Ballenberg ist regelmässig in Betrieb.

Knochenstampfen

Handwerks-Demonstration

Das Wasserrad der Knochenstampfe aus Knonau ZH (692) dreht einen Stamm, die Nockenwelle. Daran heben acht Nocken (Holzzapfen) die Stössel an und lassen sie unter ihrem eigenen Gewicht niedersausen. Die Schläge im Sekundentakt zermalmen die ausgekochten Knochen, bis in den Eisentrögen nur noch Mehl bleibt.

23.05.2024
13.00 - 13.15

Im Freilichtmuseum Ballenberg wird regelmässig das Handwerk Sägen gezeigt.

Sägen

Handwerks-Demonstration

Von weitem ist das laute Schnaufen der Säge aus Rafz ZH (691) zu hören. Fast täglich ertönt der gleichmässige Rhythmus, wenn die Säger des Freilichtmuseums Ballenberg die Säge in Betrieb nehmen und nach alter Manier sägen. Ein Spektakel für sich ist der Antrieb. Die Energie liefert ein oberschlächtiges Wasserrad, dabei fliesst das Wasser aus dem Kanal oben auf das Rad, stürzt vorn auf die Radkästen und setzt das Rad in Bewegung. In mehreren Schritten, über riesige Kammräder und Transmissionsriemen wird die Energie bis auf das Sägegatter übertragen.

23.05.2024
13.15 - 15.45
Die Knochenstampfe aus Knonau ZH im Freilichtmuseum Ballenberg ist regelmässig in Betrieb.

Knochenstampfen

Handwerks-Demonstration

Das Wasserrad der Knochenstampfe aus Knonau ZH (692) dreht einen Stamm, die Nockenwelle. Daran heben acht Nocken (Holzzapfen) die Stössel an und lassen sie unter ihrem eigenen Gewicht niedersausen. Die Schläge im Sekundentakt zermalmen die ausgekochten Knochen, bis in den Eisentrögen nur noch Mehl bleibt.

23.05.2024
16.00 - 16.15

Gastronomie

Legen Sie im Wirtshaus Bären im Freilichtmuseum Ballenberg eine genussvolle Pause ein.

Wirtshaus «Alter Bären»

geöffnet täglich, 9.00 bis 18.00 Uhr
Berner Mittelland, Haus-Nr. 311
Jetzt entdecken
Legen Sie im Gastahus Degen im Freilichtmuseum Ballenberg eine genussvolle Pause ein.

Gasthaus «Degen»

geöffnet täglich, 9.00 bis 17.30 Uhr
Zentralschweiz, Haus-Nr. 731
Jetzt entdecken

In unserem Tagesplan veröffentlichen wir laufend die Aktivitäten der Saison. Der Plan wird monatlich aktualisiert. Schauen Sie also immer mal wieder vorbei.

Ballenberg
Freilichtmuseum der Schweiz

Museumsstrasse 100
CH-3858 Hofstetten bei Brienz

+41 33 952 10 30
info@ballenberg.ch

Öffnungszeiten

11. April bis 27. Oktober 2024
Täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr

Folgen Sie uns